AKTUELLES – ARCHIV

Hier finden Sie ältere Beiträge des Bereichs "Aktuelles".

Eröffnung Depot Süd

Ab Juni neues Wertstoff-Depot für Bürgerinnen und Bürger in Augsburg

Am 28.02.2020 wurde feierlich das neue Depot Süd eingeweiht. Neben der Möglichkeit für Bürgerinnen und Bürger dort ab Juni ihre Wertstoffe abzugeben, erfüllt das neue Depot auch wichtige Aufgaben für die Sicherheit der Straßen. Die Stadtreinigung wird von diesem zentral gelegenen Standort aus im Sommer und im Winter ausrücken.

Die Firma Riebel durfte unter Leitung von Bauleiter Rainer Sirch und Polier Jürgen Dopschal die Rohbauarbeiten ausführen.

Wir wünschen den Betreibern und Mitarbeitern alles Gute im neuen Gebäude.

Los gehts ...

Baurallye 2020 gestartet

Heute starteten die Klassen 7a und 7b der Mittelschule Mindelheim die Baurallye 2020 bei Riebel.

Rund 30 Schülerinnen und Schüler gewannen Einblicke an sechs Stationen in folgende Arbeiten: Mauern, Grundleitungen verlegen, Vermessen, Betonieren, Pflastern, Schalung stellen. Betreut wurden die Stationen von Auszubildenden und Ausbildern der Firmen Riebel/Kutter.

Wir freuen uns auf die weiteren Schulen und Klassen in den nächsten Wochen.

Weiß-Blau...

...schien der Himmel
über´m Tegernsee.

Der "Rodelschorsch" rief auch dieses Jahr wieder zu einer Fahrt nach Kreuth. 
Zum Rodeln reichte die Schneelage heuer nicht aber so machte sich ein Teil der Gruppe auf, um den Hirschberg zu erklimmen und der andere Teil genoss ein etwas weniger schweißtreibendes Alternativprogramm.

Bis zum nächsten Mal... 



FESTAKT ZUR ERÖFFNUNG

Des neuen Elefantenhauses
im Augsburger Zoo

Am Montag den 03.02.2020 lud Direktorin Frau Dr. Janschke zur feierlichen Eröffnung des neuen Elefantenhauses ein. 

Der Umzug der beiden Elefantendamen steht in den nächsten Wochen an und so hatten die geladenen Gäste noch Gelegenheit hinter die Kulissen zu schauen und erhielten Erklärungen zu den Einrichtungen von Mitarbeitern des Zoo´s. 

Wir danken der Bauherrin und der Vorstandschaft des Freundeskreises für die lobenden Worte zur Bauausführung und wünschen dem Zoo alles Gute im neuen Gebäude. 

 

ERSTHELFER IN AKTION

Safety first
Ersthelfer Ausbildung

Safety first - diese Regel gilt für alle unsere Betriebsstätten und
Baustellen. 

Für den Fall eines Unfalls sind eine Vielzahl von Ersthelfern bei Riebel ausgebildet und werden im zweijährigen Rhythmus aufgefrischt - so auch dieses Jahr. Wir danken Herrn Peter Stockklauser genannt "Stocki" vom BRK Mindelheim für seinen Einsatz und unseren Mitarbeitern für ihre Bereitschaft. 

RDT-FIRMENTREFF 2020

Riebel zum zweiten Mal beim
RDT-Firmentreff

Seit über 30 Jahren ist das Rudolf-Diesel-Technikum eine staatlich anerkannte Fachschule für Techniker. In zwei Jahren ist die Ausbildung zum staatlich anerkannten Bautechniker möglich. Für Praktiker eine Alternative um u.a. in der Bauleitung Fuß zu fassen. 

2019 nahmen wir als Firma Riebel erstmals beim RDT-Firmentreff teil. Anika Fröhlich und Günter Wagner standen Interessierten auch in 2020 wieder Rede und Antwort zu Fragen über Leistungsbereiche und Berufsmöglichkeiten bei Riebel, aber auch in der Kutter-Firmengruppe. 



BILANZ UND PERSPEKTIVE

Rückblick auf die Ausbildung,
Ausblick in die Zukunft

12 Auszubildende des 3. Lehrjahres von Riebel, Kutter und Marbeton unternahmen mit ihren Ausbildern eine besondere Exkursion unter dem Titel "Bilanz und Perspektive" - Blick auf die zurückliegende Ausbildungszeit und Ausblick auf die Zukunft. 

Zwei Tage ging es ins Allgäuhaus nach Wertach. Das Team von Tiefblick organisierte Unternehmungen zur Herausarbeitung was den jungen Menschen wichtig ist, was in der Ausbildungszeit gut war, aber auch was verbessert werden könnte. 
Auch die eigenen Grenzen wurden durch die Outdoor-Spezialisten herangeführt und Wege aufgezeigt diese Grenze zu überschreiten, um dann eine neue positive Perspektive zu erhalten. 

Unserem Ausbilderteam unter Anika Fröhlich danken wir für die Betreuung dieser Veranstaltung. 

Wir wünschen dem Abschlussjahrgang eine weitere erfolgreiche Prüfungsvorbereitung und dann natürlich gutes Gelingen für die "Gesellenprüfung". 

Speeddating

Mittelschule
Türkheim

12 Durchläufe, je Durchlauf 7 Minuten - so ist das Speeddating, das die Mittelschule Türkheim für ihre 8. und 9. Jahrgangsstufen organisiert. 

Die Schüler wählen im Vorfeld "ihre" Firmen oder Berufsinteressen aus und haben dann die Möglichkeit Kontakte mit Firmenvertretern zu knüpfen und Informationen für den Wunschberuf zu erhalten - auf das Wesentliche in der vorgegebenen Zeit beschränkt. 

Vertreter für Riebel und Kutter waren Ausbilder Steffen Staps und Kaufmännischer Leiter Günter Wagner  - "Wir haben tolle junge Leute kennengelernt und freuen uns, wenn wir den/die einen/eine oder anderen/andere für unsere Firma gewinnen können." 

Start ins neue Jahr ...

Poliertag und Beginn
der Winterschule

Mit Poliertag und dem Beginn der Winterschule hat das neue Jahr begonnen.

Der Poliertag ist alljährlich unser Kick-Off in die neue Bausaison. Es werden die neuen Aufgaben, neue Techniken und was wir verbessern können ausgetauscht und damit eine gute Zusammenarbeit gefördert. 

Unsere "Jüngsten", unsere Azubis, sind wiederum von Januar bis Mitte März in unserer Lehrlingshalle. Dort stehen Prüfungsvorbereitungen, 
Praxisübungen, aber auch Exkursionen zur Gemeinschaftsbildung an. 

An dieser Stelle allen unseren Mitarbeiter/innen, Kunden und Freunden ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2020. 



HABEN FERTIG ...

... WICHTIGER BETONIERABSCHNITT
BURGAU

Heute, am 19.12.2019, wurde noch an einem Tag ein wichtiger Betonierabschnitt mit 300 m³ Beton fertiggestellt, geglättet und gefinisht. 
So kann es jetzt in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub gehen ... 

JAHRESRÜCK- und AUSBLICK

JAHRESABSCHLUSSFEIER
MINDELHEIM

Auch dieses Jahr waren wieder alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Geschäftsleitung zur Jahresabschlussfeier in unsere Zimmerei im Heimenegger Weg eingeladen. Geschäftsführer Gerd Wagner blickte positiv zurück auf das arbeitsreiche, abgelaufende Jahr 2019. Aber auch 2020 lässt durch einen ordentlichen Auftragsbestand einen guten Start erwarten.
 
In 2020 jährt sich das Gründungsjahr des Xaver Riebel Baugeschäftes zum 100. mal - und wir dürfen diese lange Tradition fortführen. Tradition braucht Fortschritt - so gab es von Gerd Wagner einen Ausblick über geplante Investitionen, organisatorische Vorhaben und anstehende Baumaßnahmen im neuen Jahr. Von unserer Muttergesellschaft waren Herr Rudolf Groll, Herr Ulrich Dick und Herr Andreas Haas gerne gekommen um mit uns zu feiern. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an unsere Geschäftsleitung für die Möglichkeiten zur Gestaltung und Entfaltung unserer Arbeit und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen großen Dank für ihre Leistungen und Einsatz für unsere Firma.

BAUSTELLEN-EXKURSION

STUDENTEN DES 3. SEMESTERS
EXKURSION ZUM TONI-PARK

Unter Leitung von Herrn Professor Christian Waibel unternahmen am 04.12.2019 rund 50 Studenten des 3. Semesters des Studienganges Bauingeniuerwesen eine Baustellen-Exkursion zum Toni Park Augsburg. 

Bauherr Andreas Lesser stand selbst den Studenten Rede und Antwort für Fragen zum Projekt. Mit einer VR-Brille konnten die Studenten einen virtuellen Gang durch das Gebäude unternehmen. 

Unser Auftraggeber die Firma Goldbeck erläuterte die Schritte der Projektvorbereitung, die Organisation der Baustelle und deren Abwicklung. Im Weiteren wurde in Gruppe über die Baustelle geführt. Im Rahmen der Veranstaltung konnten auch wir, die Firma Riebel, uns als zuverlässiger Partner für die Ortbetonarbeiten vorstellen und empfahl sich den Studenten als Adresse für Grundpraktikum, Praxissemester und als Partner für die Abschlussarbeit.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank dem Bauherrn und der Firma Goldbeck für die sehr gute Organisation.



AK SCHULE-WIRTSCHAFT

ARBEITSKREIS SCHULE-WIRTSCHAFT
TREFFEN IN ETTRINGEN

Regelmäßig treffen sich die Mitglieder des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft, dies sind Vertreter von Schulen, Unternehmen und Institutionen wie die Agentur für Arbeit um sich um Themen der Schul- und Berufsausbildung oder auch Inklusion auszutauschen.

Diesmal traf sich der Kreis bei UPM in Ettringen. U.a. stand dann auch eine Betriebsbesichtigung an.

„NUTZE DEINE CHANCE“

ABEND DER BERUFE
MINDELHEIM

Unter diesem Motto fand an der Mittelschule in Mindelheim der Abend der Berufe statt. 

Als Kooperationspartner waren wir - Kutter/Riebel-natürlich wieder dabei. Simone Eichiner, Steffen Staps und Anika Fröhlich stellten die verschiedensten Berufe vor.

Diesmal hatten wir eine ganze Vielzahl von Anschauungsobjekten dabei, damit die Schüler mit ihren Eltern einen kleinen Einblick in den jeweiligen Beruf bekamen. Abschließend konnte am Nagelstock das handwerkliche Geschick getestet werden.

An dieser Stelle empfehlen wir uns gerne für Praktika zur weiteren Berufsorientierung.

RICHTFEST

PRINZ-EUGEN-PARK
MÜNCHEN

Am Prinz-Eugen-Park wurde am 14.11.2019 Richtfest gefeiert. Der Bauherr lud Planer und ausführende Firmen ein um auf das bisher geschaffene anzustoßen. Es entsteht ein Gebäudekomplex in L-Form mit einer Tiefgarage, Wohnungen in den Obergeschossen, Gemeinschafts- und Gewerbeeinheiten im EG. 

Wir durften die Rohbauarbeiten für das in Hybrid-Bauweise geplante Projekt ausführen.

Wir danken an dieser Stelle für die Auftragserteilung und wünschen eine unfallfreie und erfolgreiche Fertigstellung.



VERBINDUNGEN SCHAFFEN

EIN PROJEKT
FINDET SEINEN ABSCHLUSS

Ein Projekt der Kutter-Projektentwicklung findet seinen Abschluss. Über viele Jahre wurde das Projekt in Krailling vorbereitet, musste einige Hürden nehmen und Stolpersteine aus dem Weg räumen.  

Ende 2017 erhielten wir von unserer Schwesterfirma Riebel Generalunternehmer GmbH & Co. KG den Auftrag für die Rohbauarbeiten. Es entstand ein schickes Wohnensemble und als letzter Schritt wurde zum parkähnlichen Wohnareal eine Verbindung über die Würm geschaffen.  

Unsere Schwesterfirma Marbeton GmbH fertigte und lieferte das Brückenfertigteil. Mit einem 500 to Autokran wurde dieses dann unter der Leitung unserer Bauleitung und Poliers versetzt.

HEBAUF

WOHNANLAGE FEIERT
RICHTFEST - BOBINGEN

Rund 8,7 Mio investiert die Stadt Bobingen in den Bau von 3 Mehrfamilienhäuser mit Tiefgarage.

Bürgermeister Bernd Müller begrüßte Vertreter der Stadt, der Planer und natürlich die Handwerker, die bis dato den am Werk beteiligt waren und schilderte in kurzem Umriss die Beweggründe zum Bau dieser Wohnanlage. 

Unter Leitung von Polier Günter Frehner und Bauleiter Christian Immerz durften wir die Rohbauarbeiten ausführen. Nachdem der Richtspruch gesprochen und die

Gläser zum Glücke des Projektes zerschmettert waren, lud der Bauherr zum Richtschmaus ein.

An dieser Stelle, dem Bauherrn, den Planern und den Projektüberwachern - Danke für das wiederholte Vertrauen in unsere Firma.

ZURÜCK >