BAUSTELLEN LIVE

HOCHBAU GEWERBEBAU INGENIEURBAU WOHNUNGSBAU

ALLGEMEINER HOCHBAU

ERWEITERUNG KINDERKRIPPE
BOBINGEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrStadt Bobingen
Gründungsbetonca. 279 m³
Stb.-Wändeca. 212 m²
Betonstahl/-mattenca. 34 to
Schalungca. 320 m²
FT-Attikaca. 60 m
Mauerwerkca. 264 m²
AusführungszeitraumApril 2019 – September 2019
Auftragssummeca. 400.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Erweiterung Kindertagesstätte um 2 Kindergartengruppen, Nebenräume und Mehrzweckraum. Der Erweiterungsbau setzt sich aus EG, teils aufgesetztem OG mit flach geneigtem Satteldach zusammen. Das restliche Dach über EG ist ein Flachdach.

BESONDERHEITEN
Umbau im Bestand während laufendem Kita-Betrieb.

NEUBAU HOTEL
MÜNCHEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
AuftraggeberRiebel Generalunternehmer GmbH & Co. KG
Gründungsbetonca. 3.331 m²
Stb.-Wändeca. 4.321 m²
Stb.-Deckeca. 8.528 m²
Betonstahl/-mattenca. 292 to
Mauerwerkca. 237 m²
FT-Treppen28 St.
FT-Vordach3 St.
Fertigsanitärzellen120 Stück
AusführungszeitraumApril 2019 - Dezember 2019
Auftragssummeca. 2.000.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau eines Hotels in der Paul-Preuß-Straße 2 in München.

BESONDERHEITEN
Schwingentkoppelung, da direkt an den S-Bahn und U-Bahngleisen gelegen.

NEUBAU KINDERHORT
MIT BÜROFLÄCHEN
UNTERHACHING

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
AuftraggeberRegnauer Fertigbau GmbH & Co. KG, Seebruck
BauherrMax und Franz Heiland GbR, Unterhaching
Gründungsbetonca. 580 m²
Stb.-Wändeca. 742 m²
Stb.-Deckeca. 240 m²
Betonstahl-/mattenca. 64 to
Mauerwerk150 m²
FT-Treppen6 Stück
AusführungszeitraumNovember 2018 – März 2019
Auftragssummeca. 300.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Kinderhort mit Büroflächen in Unterhaching.

BESONDERHEITEN
Methandichte Bodenplatte
Anschluss an Bestandsgebäude
Hohe Fertigteilwände (Doppelwände über 6m)
Verbund von Betonbau und Holzbau


ERWEITERUNG DER WERKSFEUERWEHR
GARCHING

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrFreistaat Bayern vertreten durch: Staatliches Bauamt München 2
Sauberkeitsschichtca. 80 m²
Streifenfundamenteca. 20 m³
Stb.-Bodenplatteca. 60 m²
Stb.-Deckenplatteca. 125 m²
Schalungca. 320m²
Betonstahl/-mattenca. 9 to
Mauerwerkca. 155 m²
AusführungszeitraumApril 2017 – August 2017
Auftragssummeca. 150.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Die Werksfeuerwehr der Forschungsinstitute und Hochschuleinrichtung wird auf dem Forschungsgelände Garching erweitert.

BESONDERHEITEN
Anbau an den Bestand.
Auf die Belange der Feuerwehr im laufenden Betrieb muss eingegangen werden und die Einsatzwege dürfen nicht behindert werden.

NEUBAU KLASSENTRAKT
MIT AULA + MENSA
LANDSBERG AM LECH

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrStadt Landsberg am Lech
Fundamentplatteca. 650 m³
Sauberkeitsschichtca. 2.200 m³
Wändeca. 940 m³
Deckenplatteca. 1.240 m³
Betonstabstahl/-mattenca. 389 to
Schalungca. 13.800 m²
Kalksandsteinmauerwerkca. 37 m²
AusführungszeitraumJuli 2016 – Oktober 2017
Auftragssummeca. 2.000.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Die Stadt Landsberg am Lech investiert in den Neubau eines Klassentrakts mit Aula für die Mittelschule in Landsberg am Lech.

BESONDERHEITEN
Hoher Anteil an Sichtbetonflächen (SB 3) mit gestalterischer Anforderung
Anschluss an 3 Bestandsgebäude
Umbau im Bestand bei laufendem Betrieb
Fertigteilfassaden und -brüstungen in Sichtbeton
Fertigteilstahlbetonbinder mit einer Spannweite von 15,80 m

NEUBAU BÜROGEBÄUDE
FREIHAM

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
AuftraggeberRegnauer Fertigbau GmbH & Co. KG, Seebruck
Fundamenteca. 52 m³
Bodenplatteca. 56 m²
Wändeca. 677 m²
Sichtbetonstützwandca. 138 m²
Deckenca. 485 m²
Betonstahl/-mattenca. 35 to
FT-Treppen3 Stück
AusführungszeitraumApril 2018 – Juni 2018
Auftragssummeca. 300.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau eines 3-geschossigen Bürogebäudes mit Tiefgarage. Die Leistung umfasst Erd-, Kanal- und Massivbauarbeiten wie Gründungen, Keller und Tiefgaragen, Treppenhaus mit Aufzugsschacht.


GEWERBEBAU

ANBAU LOGISTIKHALLE
MINDELHEIM

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
AuftraggeberKutter GmbH & Co. KG Bauunternehmung, Memmingen
BauherrBarton & Brandner Grundstücksgemeinschaft GbR, Dachau
Ortbetonarbeitenca. 610 m³
Schalungca. 616 m²
Betonstahlca. 149 to
Sandwichelementeca. 638 m²
FT-Stützen22 Stück
FT-Paralleldachbinder18 Stück
FT-Träger5 Stück
AusführungszeitraumApril 2018 – November 2018

BESCHREIBUNG

Anbau einer Logistikhalle an die bereits bestehende Produktions- und Lagerhalle der BBG GmbH & Co. KG in Mindelheim.

BESONDERHEITEN
1000 m² oberflächenfertige fugenlose Bodenplatte mit Betonkernaktivierung

WERTSTOFF- UND STRASSENREINIGUNGSDEPOT
AUGSBURG

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrAbfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Augsburg
Ortbetonca. 3.560 m³
Schalungca. 6.210 m²
Betonstahl/-mattenca. 315 to
Hohlwändeca. 2.800 m²
Sichtmauerwerkca. 940 m²
AusführungszeitraumJuni 2015 – Oktober 2016
Auftragssummeca. 2.500.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Wertstoff- und Straßenreinigungsdepot Nord in Augsburg auf einer Grundstücksfläche von 11.450 m².
 
Das Gebäude unterteilt sich in ein 2-geschossiges Personalgebäude und einen 2-geschossigen Magazinbereich, zwei Fahrzeughallen (30 Stellplätze), Waschhalle, Technikerraum, Müllplatz, Kehrrichtlager, Salzhalle, Infogebäude und den Wertstoffhof.

BESONDERHEITEN
Kein durchgängiges Achsensystem aufgrund von versetzten bzw. verdrehten Anordnungen der Gebäudeteile, somit wird das Verlegen von Entwässerungsleitungen, sowie das Herstellen von Schächten für Regen- und Schmutzwasser, Wasseraufbereitung und Frischwassernachspeisung erschwert.
Bauvorhaben setzt sich aus Stb.-Fertigteile, Stb.-Hohlwände (bis 11 cm Höhe), Ortbetonwände (bis 12 cm Höhe-Salzhalle) und KS-Sichtmauerwerk zusammen.
Einmessungsarbeiten sämtlicher Bauteile wurde von Xaver Riebel in Eigenleistung übernommen.

NEUBAU MULTIFUNKTIONSHALLE
FIRMA RENK
AUGSBURG

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrRenk AG, Augsburg
Ausführungszeitraum:März 2014 - Februar 2015
Auftragssummeca. 3.200.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Montagehalle (ca.  9.000 m² groß und ca. 20 m hoch) in Augsburg. Das Hallentragwerk besteht aus Stahlbau. Der Umfang erstreckt sich über Kellerräume innerhalb und außerhalb der Halle, 2 Bürotrakte aus Ortbeton, div. Fundamente und Bodenplatten.

BESONDERHEITEN
2/3 der Leistung inkl. Fundamenten und Bodenplatten wurden innerhalb 4 Monaten erbracht.
Zusammenhängende Betonagen mit bis zu 1.480 m³. 


NEUBAU LEHRWERKSTATT
- FIRMA GROB
MINDELHEIM

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
AuftraggeberKutter GmbH & Co. KG Bauunternehmung, Memmingen
BauherrGrob Werke GmbH & Co. KG, Mindelheim
Sauberkeitsschichtca. 2.200 m²
Fundamente und Bodenplatteca. 1.970 m³
Stb-Deckenca. 1.540 m²
SB 2ca. 1.508 m²
SB 3, Oberkante mit schrägem Verlaufca. 50 m²
AusführungszeitraumApril 2014 - August 2014
Auftragssummeca. 850.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Lehrwerkstatt mit 90 m Länge, 40 m Breite, sowie 11 m Höhe und unterkellertem Nebengebäude erfolgt aufgrund der zu erwartenden Grundwasserstände in der bewährten Riebel-WU-Beton-Qualität. Die Herstellung des Nebengebäudes und der Lehrwerkstatt erfolgt von beiden Gebäudeaußenseiten bis zum Lückenschluss im Bereich der Lehrwerkstatt.

BESONDERHEITEN
Extrem kurze Bauzeit
Starke Beanspruchung der Arbeitsvorbereitung

NEUBAU VERSANDHALLE ROMA
BURGAU

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
AuftraggeberGeiger Schlüsselfertigbau GmbH & Co. KG, Augsburg
BauherrRoma, Burgau
AusführungszeitraumAugust 2012 - Dezember 2012
Auftragssummeca. 650.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Versandhalle, Technikgebäude sowie Umbau des bestehenden Verwaltungsgebäudes.
Die Versandhalle misst ca. 100x70 m und wird an eine bereits vorhandene Produktionshalle und Verwaltungsgebäude angebaut. In das Technikgebäude wird ein runder Turm mit eingebunden. Die Versandhalle wird über eine rückverankerte 2.000 m² große Ortbeton-Bodenplatte bei den Überladebrücken angedient.

BESONDERHEITEN
Rückverankerte Rampenbodenplatte
Anbau an Bestand
Kein Hochbaukran-Betrieb möglich

NEUBAU FERTIGUNGS- UND MONTAGEHALLE
MINDELHEIM

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrGrob Werke GmbH & Co. KG, Mindelheim
AusführungszeitraumAugust 2012 - November 2012
Auftragssummeca. 1.000.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Fertigungs- und Montagehalle, H9

BESONDERHEITEN
Teils unterkellert, wg. Wärmeerzeugung
Sprinklerbecken mit Sprinklerzentrale im Keller
In feuerbeständiger Ausführung
Montage und Fertigung durch Brandwand getrennt


MEHR >

NEUBAU LABORGEBÄUDE
GRÄFELFING

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrMK Invest GmbH, Gräfelfing
Betonca. 9.000 m³
Betonstahl/-mattenca. 12.000 to
AusführungszeitraumApril 2010 - August 2010
Auftragssummeca. 4.200.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Laborgebäude in Gräfelfing. Baukörper 75 x 38 m, 3 Untergeschosse (inkl. 2 Ebenen TG), 4 OG mit Option über 2 weitere OG.

BESONDERHEITEN
Komplett geböschte Baugrube auf 10 m Tiefe
Eingangsbereich komplett in hochwertigem Sichtbeton
Sehr kurze Bauzeit

WENIGER >

INGENIEURBAU

NEUBAU HOCHBEHÄLTER
WERTINGEN / OT GOTTMANNSHOFEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrStadt Wertingen
Gründungsbetonca. 540 m²
Stb.-Wändeca. 230 m³
Schalungca. 1.400 m²
Betonstahl/-mattenca. 30 to
Spannbeton Hohlplattenca. 240 m²
Fugen- & Ringbalkenbewehrungca. 420 kg
Mauerwerkarbeitenca. 21 m²
AusführungszeitraumMai 2016 –September 2016
Auftragssummeca. 300.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Die Stadt Wertingen investiert für die Ortsteile Gottmannshofen, Bliensbach und Reatshofen in einen gemeinsamen Hochbehälter mit einem Wasserspeichervolumen von 900 m³. Der Hochbehälter besteht aus einem Stahlbetongebäude (Volumen: 2.800 m³) in dem sich 2 Edelstahlbehälter befinden.

BESONDERHEITEN
Die zehn Meter hohen Wände werden in Viertelsegmenten in einem Guss hergestellt.
Ausführung der Wände in SB3-Qualität.
Decken werden in Fertigteilelementen geliefert und unterstützungsfrei auf die Betonunterkonstruktion verlegt.
Um den Bauablauf zu optimieren wird das Arbeitsgerüst komplett auf zehn Meter Höhe frei vorgestellt.
Für den Untergrund wurden ca. 1.000 m³ Boden ausgetauscht.

NEUBAU HOCHBEHÄLTER
SCHONDORF

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrZweckverband Wasserversorgungsgruppe Ammersee-West, Schondorf
Sauberkeitsschichtca. 1.300 m²
Bodenplatteca. 400 m³
Wändeca. 650 m³
Deckeca. 60 m³
Betonstahlca. 135 to
Mauerwerkca. 150 m²
AusführungszeitraumMärz 2018 – April 2019
Auftragssummeca. 1.000.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Ersatzneubau des Trinkwasserspeichers Hochbehälter Schondorf.

BESONDERHEITEN
Die Außenwände der Hallen sind bis zu 12 Meter hoch. Die Herstellung erfolgte in Sichtbetonqualität ohne horizontale Arbeitsfuge.
Die Bodenplatten wurden mit erhöhten Anforderungen an die Ebenheit ausgeführt um die Edelstahltanks aufstellen zu können.

WOHNUNGSBAU

NEUBAU WOHNANLAGE MIT TG
BOBINGEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrStadt Bobingen
Gründungsbetonca. 391 m³
Sauberkeitsschichtca. 1.160 m²
Stb.-Wändeca. 400 m³
Stb.-Deckeca. 830 m²
Schalungca. 4.543 m²
Betonstahl/-mattenca. 270 to
Element-Deckenca. 3.745 m²
FT-Treppen18 St.
FT-Balkone24 St.
FT-Wandplatten25 St.
Mauerwerkca. 2.673 m²
Pflaster in TGca. 880 m²
AusführungszeitraumNovember 2018 – Januar 2020
Auftragssummeca. 2.200.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau einer Wohnanlage mit Tiefgarage in Bobingen. Die Wohnanlage besteht aus 3 Gebäuden mit insgesamt 36 Wohneinheiten.

BESONDERHEITEN
Baubegleitender Abbruch eines Bestandsgebäudes im Baufeld

NEUBAU APARTMENT MIT TG
MÜNCHEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
AuftraggeberTerragon Wohnbau GmbH, Berlin
Gründungsbetonca. 1.970 m²
Stb.-Decke über Keller/TGca. 1.831 m²
Ortbeton Umfassungswände WUca. 430 m²
Wändeca. 2930 m²
Deckenplatteca. 2.524 m²
Stb- Unterzügeca. 100 lfm
Betonstahl/-mattenca. 318 to
FT-Treppe13 Stück
FT- Vordächer9 Stück
FT- Balkone48 Stück
AusführungszeitraumOktober 2018 – Juni 2019
Auftragssummeca. 2.000.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau von 41 Apartments mit Gemeinschaftsraum, 3 Gewerbeeinheiten und Tiefgarage in München. Das Gebäude gliedert sich in die Häuser A+B+C und besteht aus 4 oberirdischen Geschossen.

BESONDERHEITEN
Die Aufzugsunterfahrten wurden mittels Unterwasserbeton direkt im Grundwasser erstellt.

NEUBAU WOHN- UND
GESCHÄFTSHAUS MIT TG
AUGSBURG

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrHYPDATA Immobilien GmbH, Augsburg
Bodenplattenca. 688 m²
Stb.-Wändeca. 1.919 m²
Stb.-Deckeca. 2.480 m²
Stb.-Stützenca.92 lfm
Stb.-Unterzügeca. 188 lfm
Betonstahl/-mattenca. 253 to
Mauerwerkca. 1.502 m²
AusführungszeitraumMai 2019 – Dezember 2019
Auftragssummeca. 1.200.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Wohn- und Geschäftshaus mit Tiefgarage in Augsburg.

BESONDERHEITEN
Sehr beengte Platzverhältnisse da sich die Baugrube an allen Seiten bis zur Grundstücksgrenze erstreckt.
Die bauseits erstellten Bohrpfähle wurden mittels einer Ortbeton Vorsatzschale verblendet.


NEUBAU WOHN- UND
GESCHÄFTSHAUS MIT TG
ODELZHAUSEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrInvestas Immobilien GmbH, Augsburg
Stb.-Bodenplatteca. 300 m³
Stb.-Wändeca. 250 m³
Stb.-Doppelwandplattenca. 1.100 m²
Stb.-Decke (inkl. Elementdecke)ca. 3.775 m²
Schalungca. 3.084 m²
Betonstahl/-mattenca. 245 to
Mauerwerkca. 600 m²
AusführungszeitraumSeptember 2018 – Juni 2019
Auftragssummeca. 1.500.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau eines 4 geschossigen Wohn- und Geschäftshaus (26 Wohnungen, 4 Gewerbeeinheiten) mit Tiefgarage in Odelzhausen.

NEUBAU 3 WOHNGEBÄUDE MIT TG
EBERSBERG

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrEurytos Immobilien GmbH & Co. KG, Vaterstetten
Gründungsbetonca. 700 m³
Stb.-Regenrückhaltebeckenca. 90 m³
Stb.-Wände4.600 m²
Stb.-Deckeca. 5.500 m²
Betonstahl/-mattenca. 472 to
Schalungca.1.119 m²
Mauerwerkca. 350 m²
FT-Balkon12 Stück
FT-Treppen19 Stück
Mauerwerkca. 1.502 m²
AusführungszeitraumSeptember 2018 – Juni 2019

BESCHREIBUNG

Neubau Wohnanlage mit insgesamt 35 Wohneinheiten, bestehend aus 3 Gebäuden mit gemeinsamer Tiefgarage. Die Gebäude setzen sich aus Keller-, Tiefgeschoss und 3 oberirdischen Geschossen mit einem zusätzlichen Dachgeschoss zusammen

BESONDERHEITEN
Ausführung als weiße Wanne.
Sehr enges Baufeld aufgrund der Grenzbebauung.

NEUBAU MFH (8WE) MIT TG
GILCHING

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrGE Bauhaus GmbH & Co. KG, München
Sauberkeitsschichtca. 281 m²
Schalungca. 2.356 m²
Stb.-Arbeitenca. 673 m³
Betonstahl/-mattenca. 77 kg
FT-Treppenlaufplatte7 Stück
FT-Lichtschacht5 Stück
FT-Balkonplatte5 Stück
FT-Vordach inkl. FT-Wand1 Stück
AusführungszeitraumJuni 2018 – Oktober 2018
Auftragssummeca. 600.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 8 Wohneinheiten und Tiefgarage.

BESONDERHEITEN
Enge Zusammenarbeit mit dem Zimmerer, da die Außenwände aus Holz bestehen.