BAUSTELLEN LIVE

HOCHBAU GEWERBEBAU INGENIEURBAU WOHNUNGSBAU

ALLGEMEINER HOCHBAU

ERWEITERUNG KINDERKRIPPE
BOBINGEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrStadt Bobingen
Gründungsbetonca. 279 m³
Stb.-Wändeca. 212 m²
Betonstahl/-mattenca. 34 to
Schalungca. 320 m²
FT-Attikaca. 60 m
Mauerwerkca. 264 m²
AusführungszeitraumApril 2019 – September 2019
Auftragssummeca. 400.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Erweiterung Kindertagesstätte um 2 Kindergartengruppen, Nebenräume und Mehrzweckraum. Der Erweiterungsbau setzt sich aus EG, teils aufgesetztem OG mit flach geneigtem Satteldach zusammen. Das restliche Dach über EG ist ein Flachdach.

BESONDERHEITEN
Umbau im Bestand während laufendem Kita-Betrieb.

NEUBAU HOTEL
MÜNCHEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
AuftraggeberRiebel Generalunternehmer GmbH & Co. KG
Gründungsbetonca. 3.331 m²
Stb.-Wändeca. 4.321 m²
Stb.-Deckeca. 8.528 m²
Betonstahl/-mattenca. 292 to
Mauerwerkca. 237 m²
FT-Treppen28 St.
FT-Vordach3 St.
Fertigsanitärzellen120 Stück
AusführungszeitraumApril 2019 - Dezember 2019
Auftragssummeca. 2.000.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau eines Hotels in der Paul-Preuß-Straße 2 in München.

BESONDERHEITEN
Schwingentkoppelung, da direkt an den S-Bahn und U-Bahngleisen gelegen.

NEUBAU HOTEL
INGOLSTADT

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Auftraggeber:Wagner Möbel Manufaktur GmbH & Co. KG, Mindelheim
Gründungsbeton:ca. 2.530 m²
Stb.-Wände:ca. 1.110 m²
Stb.-Deckenplatte:ca. 1.230 m²
Betonstahl/-matten:ca. 130 to
Filigrandecke:ca. 1.640 m²
Mauerwerk:ca. 1.200 m²
Ausführungszeitraum:Juli 2018 – April 2019
Auftragssumme:ca. 900.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Hotelgebäude mit 2 Läden und einer Büroeinheit in der Neuburger Straße in Ingolstadt. 


NEUBAU KINDERHORT
MIT BÜROFLÄCHEN
UNTERHACHING

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
AuftraggeberRegnauer Fertigbau GmbH & Co. KG, Seebruck
BauherrMax und Franz Heiland GbR, Unterhaching
Gründungsbetonca. 580 m²
Stb.-Wändeca. 742 m²
Stb.-Deckeca. 240 m²
Betonstahl-/mattenca. 64 to
Mauerwerk150 m²
FT-Treppen6 Stück
AusführungszeitraumNovember 2018 – März 2019
Auftragssummeca. 300.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Kinderhort mit Büroflächen in Unterhaching.

BESONDERHEITEN
Methandichte Bodenplatte
Anschluss an Bestandsgebäude
Hohe Fertigteilwände (Doppelwände über 6m)
Verbund von Betonbau und Holzbau

ERWEITERUNG WERKSFEUERWEHR
GARCHING

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:Freistaat Bayern vertreten durch: Staatliches Bauamt München 2
Sauberkeitsschicht:ca. 80 m²
Streifenfundamente:ca. 20 m³
Stb.-Bodenplatte:ca. 60 m²
Stb.-Deckenplatte :ca. 125 m²
Schalung:ca. 320m²
Betonstahl/-matten:ca. 9 to
Mauerwerk:ca. 155 m²
Ausführungszeitraum:April 2017 – August 2017
Auftragssumme:ca. 150.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Die Werksfeuerwehr der Forschungsinstitute und Hochschuleinrichtung wird auf dem Forschungsgelände Garching erweitert.

BESONDERHEITEN
Anbau an den Bestand.
Auf die Belange der Feuerwehr im laufenden Betrieb muss eingegangen werden und die Einsatzwege dürfen nicht behindert werden.

NEUBAU KLASSENTRAKT
LANDSBERG AM LECH

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrStadt Landsberg am Lech
Fundamentplatte:ca. 650 m³
Sauberkeitsschicht:ca. 2.200 m³
Wände:ca. 940 m³
Deckenplatte:ca. 1.240 m³
Betonstabstahl/-matten:ca. 389 to
Schalung:ca. 13.800 m²
KS-Mauerwerk:ca. 37 m²
Ausführungszeitraum:Juli 2016 – Oktober 2017
Auftragssumme:ca. 2.000.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau eines Klassentrakts mit Aula und Mensa für die Mittelschule in Landsberg am Lech.

BESONDERHEITEN
Hoher Anteil an Sichtbetonflächen (SB 3) mit gestalterischer Anforderung
Anschluss an 3 Bestandsgebäude
Umbau im Bestand bei laufendem Betrieb
Fertigteilfassaden und -brüstungen in Sichtbeton
Fertigteilstahlbetonbinder mit einer Spannweite von 15,80 m


MEHR >

NEUBAU BÜROGEBÄUDE
FREIHAM

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
AuftraggeberRegnauer Fertigbau GmbH & Co. KG, Seebruck
Fundamenteca. 52 m³
Bodenplatteca. 56 m²
Wändeca. 677 m²
Sichtbetonstützwandca. 138 m²
Deckenca. 485 m²
Betonstahl/-mattenca. 35 to
FT-Treppen3 Stück
AusführungszeitraumApril 2018 – Juni 2018
Auftragssummeca. 300.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau eines 3-geschossigen Bürogebäudes mit Tiefgarage. Die Leistung umfasst Erd-, Kanal- und Massivbauarbeiten wie Gründungen, Keller und Tiefgaragen, Treppenhaus mit Aufzugsschacht.

ERWEITERUNG ALTENPFLEGEHEIM
VATERSTETTEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:Oskar Conle, Duisburg
Sauberkeitsschicht:ca. 2.103 m²
Bodenplatte:ca. 209 m³
Beton:ca. 416 m²
Schalung:ca. 4.852 m²
Betonstahl/-matten:ca. 256 to
Mauerwerk:ca. 4.379 m²
Filigrandecken:ca. 5.874 m²
FT-Treppen:22 Stück
Ausführungszeitraum:April 2017 – Oktober 2017
Auftragssumme:ca. 2.000.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Erweiterung Altenpflegeheim in der Fasanenstraße in Vaterstetten. Die Baukonstruktion besteht überwiegen aus Stahlbeton und tragenden Mauwerkswänden.

ERWEITERUNG RUDOLF-DIESEL-GYMNASIUM
AUGSBURG

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:Stadt Augsburg, Bildungsreferat; Projektleitung Hochbauamt
Sauberkeitsschicht:ca. 645 m²
Bodenplatte:ca. 219 m³
Wände:ca. 323 m³
Decken:ca. 610 m³
Schalung:ca. 5.810 m²
Betonstahl / -matten:ca. 126 to
FT-Treppen:6 Stück
Ausführungszeitraum:April 2018 – November 2018
Auftragssumme:ca. 1.000.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Erweiterung des Rudolf-Diesel-Gymnasiums in Stahlbeton-Massivbauweise. Das Gebäude besteht aus drei Geschossen, ist unterkellert und besitzt ein Flachdach.

BESONDERHEITEN
Im EG befindet sich ein großer Mehrzweckraum, welcher flexibel und stützenfrei gebaut wurde. Um diese Stützenfreiheit zu ermöglichen wird die Decke über EG mittels Stahlzugglieder über 2 Geschosse nach oben gehängt und durch zwei oberhalb der Dachdecke liegende, knapp 18m weit gespannte Verbundträger abgetragen.

Bodenplatte und Kellerwände sind aufgrund des hohen Grundwasserstandes als weiße Wanne ausgebildet.

SB3 im runden Treppenhaus, sowie OSB-SB-Wände kommen zur Ausführung.

 

 


NEUBAU AUGSBURG-HOTEL-SONNENHOF
GERSTHOFEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:B2 Gewerbepark GmbH, Burgau
Sauberkeitsschicht:ca. 918 m²
Streifenfundamente:ca. 516 m³
Bodenplatte:ca. 264,9 m³
Wände:ca. 459 m³
Betonstahl / -matten:ca. 410 to
FT-Hohlwände:ca. 2.605 m²
FT-Deckenplatten:ca. 6.260 m²
FT-Treppe:6 Stück
FT-Balkonplatten:120 Stück
Ausführungszeitraum:Oktober 2017 – September 2018
Auftragssumme:ca. 2.300.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Am Kreuz Gersthofen / Augsburg Nord errichtet der B2 Gewerbepark das 4-Sterne Augsburg-Hotel-Sonnenhof mit 95 Zimmer, Wellnessbereich, Fitnessstudio, Konferenz- und Tagungsräumen. Das Gebäude besteht aus zwei 5-geschossigen Flügelbauten, sowie einem unterkellerten Verbindungsbau.

BESONDERHEITEN
- Einbau von 95 Fertigbäder
- schiefwinkliger Grundriss im Verbindungsbau
- Einzelfundamente für Gründung

 

NEUBAU ELEFANTENANLAGE ZOO
AUGSBURG

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:Zoologischer Garten Augsburg GmbH
Sauberkeitsschicht:ca. 1.126 m²
Streifenfundament:ca. 408 m³
Bodenplatte WU-Beton:ca. 807 m²
Decke:ca. 282 m²
Wände:ca. 340 m²
SB-Wände:ca. 2.115 m²
Betonstahl/-matten:ca. 180 to
FT-Treppenlauf (6,0 m)1 Stück
Ausführungszeitraum:März 2018 – Mai 2019
Auftragssumme:ca. 1.600.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Anfang 2018 haben wir den Auftrag für das bisher größte Projekt erhalten, welches durch den Freundeskreis des Augsburger Zoos und dem Zoo Augsburg finanziert wird. Den Neubau der Elefantenanlage auf insgesamt 10.000m² Fläche. Hauptbauteil der Elefantenanlage ist das Elefantenhaus, aber auch ein Unterstand, Wirtschaftshof, Zufahrten und die Außenanlage werden von uns erstellt.

BESONDERHEITEN
unregelmäßige Grundrissform
SB1/SB3: 3 verschiedene Breiten und 2 verschiedene Bretttiefen
unterhalb Bodenplatte liegendes Wasserbecken
Rücksicht auf Besucher und Tierbestand (Transporte,Kranstellung, etc.)
Schützen des alten Baumbestandes und neuer Begleitpflanzung

 

NEUBAU FEUERWEHRGERÄTEHAUS
MINDELHEIM

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:Stadt Mindelheim
Gründungsbeton:ca. 695 m²
Stb.-Wände:ca. 339 m²
Stb.-Treppen:5 Stück
Betonstahl/-mattenca. 23 to
Ziegelmauerwerk:ca. 1.040 m²
Ausführungszeitraum:Oktober 2016 – Juni 2017
Auftragssumme:ca. 400.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Erweiterung Feuerwehr um ein Feuerwehrgerätehaus. Das Pultdachgebäude ist teilunterkellert und besteht aus 2 Geschossen.

 

BESONDERHEITEN

Anbau zum Bestandskeller mit Ertüchtigung der Kellerdecke.

Anbau an das gegenüberliegende Bestandsgebäude.                     

Komplizierte Geometrie und hieraus resultierende umfangreiche Vermessungsarbeiten.

 


WENIGER >

GEWERBEBAU

NEUBAU FERTIGUNGSHALLE
ILLERTISSEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:Wagner Möbel Manufaktur GmbH & Co. KG, 87719 Mindelheim
Sauberkeitsschicht:ca. 2.500 m²
Fundament:ca. 600 m³
Bodenplatte:ca. 960 m³ / 3.800 m²
Betonstahl/-matten:ca. 117 to
Mauerwerk:ca. 150 m²
Ausführungszeitraum:Oktober 2019 – April 2020
Auftragssumme:600.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau einer Fertigungshalle in Illertissen. 

BESONDERHEITEN
Erhöhte Anforderungen an den Einbau der Hallenbodenplatte für nachträglich eingefrästes Hallengleissystem. 

ANBAU LOGISTIKHALLE
MINDELHEIM

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
AuftraggeberKutter GmbH & Co. KG Bauunternehmung, Memmingen
BauherrBarton & Brandner Grundstücksgemeinschaft GbR, Dachau
Ortbetonarbeitenca. 610 m³
Schalungca. 616 m²
Betonstahlca. 149 to
Sandwichelementeca. 638 m²
FT-Stützen22 Stück
FT-Paralleldachbinder18 Stück
FT-Träger5 Stück
AusführungszeitraumApril 2018 – November 2018

BESCHREIBUNG

Anbau einer Logistikhalle an die bereits bestehende Produktions- und Lagerhalle der BBG GmbH & Co. KG in Mindelheim.

BESONDERHEITEN
1000 m² oberflächenfertige fugenlose Bodenplatte mit Betonkernaktivierung

NEUBAU WERTSTOFF- & STRAßENREINIGUNGSDEPOT
AUGSBURG

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Augsburg
Ortbeton:ca. 3.560 m³
Schalung:ca. 6.210 m²
Betonstahl/-matten:ca. 315 to
Hohlwände:ca. 2.800 m²
Sichtmauerwerk:ca. 940 m²
Ausführungszeitraum:Juni 2015 – Oktober 2016
Auftragssumme:ca. 2.500.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Wertstoff- & Straßenreinigungsdepot Nord in Augsburg auf einer Grundstücksfläche von 11.450 m². Das Gebäude unterteilt sich in ein 2-geschossiges Personalgebäude und einen 2-geschossigen Magazinbereich, zwei Fahrzeughallen, Waschhalle, Technikerraum, Müllplatz, Kehrrichtlager, Salzhalle, Infogebäude und den Wertstoffhof.

BESONDERHEITEN
Kein durchgängiges Achsensystem aufgrund von versetzten bzw. verdrehten Anordnungen der Gebäudeteile, somit wird das Verlegen von Entwässerungsleitungen, sowie das Herstellen von Schächten für Regen- und Schmutzwasser, Wasseraufbereitung und Frischwasser- nachspeisung erschwert.


Bauvorhaben setzt sich aus Stb.-Fertigteile, Stb.-Hohlwände (bis 11 cm Höhe), Ortbetonwände (bis 12 cm Höhe-Salzhalle) und KS-Sichtmauerwerk zusammen.


Einmessungsarbeiten sämtlicher Bauteile wurde von Xaver Riebel in Eigenleistung übernommen.


NEUBAU MULTIFUNKTIONSHALLE FIRMA RENK
AUGSBURG

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:Renk AG, Augsburg
Gründungsbeton:ca. 1.500 m³
Beton Montagefundamente:ca. 2.500 m³
Wände:ca. 1.600 m²
Filigrandecken:ca. 2,750 m²
Hohlwände:ca. 1.090 m²
Betonstahl/-matten:ca. 1.000 to
Ausführungszeitraum:März 2014 - Februar 2015
Auftragssumme:ca. 3.200.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Montagehalle, teilunterkellert mit Anbau Turbostand und außenließgendem Kühlturmkeller und einem außenstehendem Treppenhaus für die Firma RENK AG in Augsburg.

BESONDERHEITEN
2/3 der Leistung inkl. Fundamenten und Bodenplatten wurden innerhalb 4 Monaten erbracht.

Zusammenhängende Betonagen mit bis zu 1.480 m³.

Für die Betonage der massigen Montagefundamente wurde ein spezieller mit Zement mit langsamer Wärmeentwicklung verwendet (CEM III /B 32,5 N - LH SR NA). Zur Überwachung der Wärmeentwicklung wurden Fühler im Fundament angebracht und die Felder mit Wärmdämmmatten abgedeckt.

ANBAU SHOWROOM FÜR DIE AUTOMARKE MINI AN DAS BMW AUTOHAUS
MÜNCHEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:Automag GmbH, München
Gründungsbeton:ca. 765 m²
Stb.-Wände:ca. 22 m²
Füllbeton:ca. 30 m³
Aufbeton:ca. 345 m²
Schalung:ca. 360 m²
Betonstahl:ca. 11 to
Ausführungszeitraum:März 2017 – Mai 2017
Auftragssumme:ca. 100.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Das BMW-Autohaus in München-Trudering erweitert Ihr bereits bestehendes Autohaus, welches wir bereits in den Jahren 2012/2013 bauen durften, um einen Showroom für die Automarke „MINI“. 

BESONDERHEITEN
Anbau an den Bestand

NEUBAU LEHRWERKSTATT FIRMA GROB
MINDELHEIM

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:Grob Werke GmbH & Co. KG, Mindelheim
Auftraggeber:Kutter GmbH & Co. KG Bauunternehmung, Memmingen
Gründungsbeton:ca. 1.970 m³
Sauberkeitsschicht:ca. 2.200 m²
Stb-Decken:ca. 1.540 m²
SB 2:ca. 1.508 m²
SB 3, Oberkante mit schrägem Verlauf:ca. 50 m²
AusführungszeitraumApril 2014 - August 2014
Auftragssummeca. 850.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Lehrwerkstatt mit 90 m Länge, 40 m Breite, sowie 11 m Höhe und unterkellertem Nebengebäude erfolgt aufgrund der zu erwartenden Grundwasserstände in der bewährten Riebel-WU-Beton-Qualität. Die Herstellung des Nebengebäudes und der Lehrwerkstatt erfolgt von beiden Gebäudeaußenseiten bis zum Lückenschluss im Bereich der Lehrwerkstatt.

BESONDERHEITEN
Extrem kurze Bauzeit
Starke Beanspruchung der Arbeitsvorbereitung


MEHR >

NEUBAU VERSANDHALLE ROMA
BURGAU

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
AuftraggeberGeiger Schlüsselfertigbau GmbH & Co. KG, Augsburg
BauherrRoma, Burgau
AusführungszeitraumAugust 2012 - Dezember 2012
Auftragssummeca. 650.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Versandhalle, Technikgebäude sowie Umbau des bestehenden Verwaltungsgebäudes.
Die Versandhalle misst ca. 100x70 m und wird an eine bereits vorhandene Produktionshalle und Verwaltungsgebäude angebaut. In das Technikgebäude wird ein runder Turm mit eingebunden. Die Versandhalle wird über eine rückverankerte 2.000 m² große Ortbeton-Bodenplatte bei den Überladebrücken angedient.

BESONDERHEITEN
Rückverankerte Rampenbodenplatte
Anbau an Bestand
Kein Hochbaukran-Betrieb möglich

NEUBAU FERTIGUNGS- UND MONTAGEHALLE
MINDELHEIM

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrGrob Werke GmbH & Co. KG, Mindelheim
AusführungszeitraumAugust 2012 - November 2012
Auftragssummeca. 1.000.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Fertigungs- und Montagehalle, H9

BESONDERHEITEN
Teils unterkellert, wg. Wärmeerzeugung
Sprinklerbecken mit Sprinklerzentrale im Keller
In feuerbeständiger Ausführung
Montage und Fertigung durch Brandwand getrennt

NEUBAU LABORGEBÄUDE
GRÄFELFING

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrMK Invest GmbH, Gräfelfing
Betonca. 9.000 m³
Betonstahl/-mattenca. 12.000 to
AusführungszeitraumApril 2010 - August 2010
Auftragssummeca. 4.200.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Laborgebäude in Gräfelfing. Baukörper 75 x 38 m, 3 Untergeschosse (inkl. 2 Ebenen TG), 4 OG mit Option über 2 weitere OG.

BESONDERHEITEN
Komplett geböschte Baugrube auf 10 m Tiefe
Eingangsbereich komplett in hochwertigem Sichtbeton
Sehr kurze Bauzeit


NEUBAU PRODUKTIONSHALLE NR. III UND SCHULUNGSGEBÄUDE
BURGAU

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:Roma, Burgau
Gründungsbeton:ca. 3.090 m²
Stb.-Decke:ca. 1.010 m²
Schalung:ca. 800 m²
Betonstahl:ca. 34 to
Ausführungszeitraum:September 2015 - Dezember 2015
Auftragssumme:ca. 350.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau der Produktionshalle Nr. III und Schulungsgebäudes. 

 

BESONDERHEITEN

Sichtbeton SB3

Sichtbetondecken auf einer Höhe von 5 + 9 m

Kurze Bauzeit

NEUBAU FACHMARKTZENTRUM MIT TG
MÜNCHEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:Eugen Obermaier GmbH & Co. KG, München
Auftraggeber:Kutter GmbH & Co. KG Bauunternehmung, Memmingen
Sauberkeitsschicht:ca. 5.500m²
Stb.-Bodenplatte:ca. 2.900 m³
Stb.-Wände:ca. 350 m³
Stb.-Decke:ca. 4.360 m³
Betonstahl/-matten:ca. 1.000 to
Schalung:ca. 5.500 m²
Mauerwerk.ca. 2.500 m²
Ausführungszeitraum:Oktober 2015 – April 2016
Auftragssumme:ca. 2.400.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Fachmarktzentrum mit Tiefgarage in München. Die beiden Gebäudeteile des OG, welche aus Porenbeton und Mauerwerk erstellt werden, werden mit einer Überdachung verbunden.

 

BESONDERHEITEN

TG ist als Weißewanne auszubilden

beengte Platzverhältnisse auf der Baustelle

NEUBAU EINZELHANDELSGESCHÄFTE
PARSDORF

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:A.D.11. Development Gesellschaft mbH & Co. KG, Schemmerhofen
Auftraggeber:Kutter GmbH & Co. KG Bauunternehmung, Memmingen
Sauberkeitsschicht:ca. 1.605 m²
Stb.-Bodenplatte:ca. 648 m³
Beton:ca. 1.389 m³
Schalung:ca. 7.286 m²
Betonstahl:ca. 300 to
Mauerwerk:ca. 1.156 m³
Ausführungszeitraum:Juli 2015 - Oktober 2015
Auftragssumme:ca. 1.500.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Einzelhandelsgeschäfte am Lerchenfeld in Parsdorf. Das Gebäude wurde in Skelettbauweise und Ausfachungsmauerwerk erstellt. 

 

BESONDERHEITEN

Sehr geringe Bauzeit

Stahlbetonwände mit einer Höhe von ca. 6,50 m in einem Guss 

Stahlfaserbeton Bodenplatten  

Sehr aufwendige Entwässerung auf Grund der unterschiedlichen Nutzungen 


WENIGER >

INGENIEURBAU

NEUBAU HOCHBEHÄLTER
WERTINGEN / OT GOTTMANNSHOFEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrStadt Wertingen
Gründungsbetonca. 540 m²
Stb.-Wändeca. 230 m³
Schalungca. 1.400 m²
Betonstahl/-mattenca. 30 to
Spannbeton Hohlplattenca. 240 m²
Fugen- & Ringbalkenbewehrungca. 420 kg
Mauerwerkarbeitenca. 21 m²
AusführungszeitraumMai 2016 –September 2016
Auftragssummeca. 300.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Die Stadt Wertingen investiert für die Ortsteile Gottmannshofen, Bliensbach und Reatshofen in einen gemeinsamen Hochbehälter mit einem Wasserspeichervolumen von 900 m³. Der Hochbehälter besteht aus einem Stahlbetongebäude (Volumen: 2.800 m³) in dem sich 2 Edelstahlbehälter befinden.

BESONDERHEITEN
Die zehn Meter hohen Wände werden in Viertelsegmenten in einem Guss hergestellt.
Ausführung der Wände in SB3-Qualität.
Decken werden in Fertigteilelementen geliefert und unterstützungsfrei auf die Betonunterkonstruktion verlegt.
Um den Bauablauf zu optimieren wird das Arbeitsgerüst komplett auf zehn Meter Höhe frei vorgestellt.
Für den Untergrund wurden ca. 1.000 m³ Boden ausgetauscht.

NEUBAU HOCHBEHÄLTER
SCHONDORF

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrZweckverband Wasserversorgungsgruppe Ammersee-West, Schondorf
Sauberkeitsschichtca. 1.300 m²
Bodenplatteca. 400 m³
Wändeca. 650 m³
Deckeca. 60 m³
Betonstahlca. 135 to
Mauerwerkca. 150 m²
AusführungszeitraumMärz 2018 – April 2019
Auftragssummeca. 1.000.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Ersatzneubau des Trinkwasserspeichers Hochbehälter Schondorf.

BESONDERHEITEN
Die Außenwände der Hallen sind bis zu 12 Meter hoch. Die Herstellung erfolgte in Sichtbetonqualität ohne horizontale Arbeitsfuge.
Die Bodenplatten wurden mit erhöhten Anforderungen an die Ebenheit ausgeführt um die Edelstahltanks aufstellen zu können.

BRÜCKEN BAB A8
ULM - AUGSBURG

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:Bauarge BAB A8 Ulm-Augsburg
Ausführungszeitraum:Ende 2011 - Anfang 2013
Auftragssumme:ca. 7.600.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Unter laufendem Verkehr wurde von 4 Spuren auf 6 Spuren ausgebaut.

PPP-Projekt 58 km langer Abschnitt zwischen Ulm und Augsburg.

1. BA: 19 vom 52 Ingenieurbauwerken errichtet, davon 11 Rahmenbauwerke, 3 Bogenbauwerke und 5 Rahmenbrücken ca. 16.500 m³ Beton und ca. 2.370 to Stahl. 

 

BESONDERHEITEN

Bewehrungsgehalt bis zu 230 kg/m³.

Monolithische Herstellung einer 2-feldrigen Brücke mit einer Spannweite von 13m (Betonmenge: ca. 1.030 m³).

Schiefwinkliges Überführungsplanwerk.

Gleichzeitige Errichtung von 14 Bauwerken.


WOHNUNGSBAU

NEUBAU MFH MIT TG "ZAUBZER 29"
MÜNCHEN-BOGENHAUSEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:In-Genia Projektentwicklung Zaubzerstraße GmbH & Co. KG, Memmingen
Gründungsbeton:ca. 250 m³
Sauberkeitsschicht:ca. 470 m²
Elementwände:ca. 420 m²
Stb.-Wände:ca. 2.560 m²
Halbfertigteil-Decke:ca. 2.700 m²
Schalung:ca. 3.470 m²
Betonstahl/-matten:ca. 180 to
Mauerwerk:ca. 90 m²
FT-Treppenläufe:21 St.
FT-Balkon:9 St.
Ausführungszeitraum:September 2019 – August 2020
Auftragssumme:ca. 1.400.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Tiefgarage in München-Bogenhausen.

 

BESONDERHEITEN

Wenig BE-Fläche aufgrund innerstädtischer Bebauung.

Flexibles Arbeiten aufgrund baubegleitender Kundensonderwünsche. 

NEUBAU WOHN- & GESCHÄFTSHAUS "URBRANES LEBEN AM PAPIERBACH" - A1 SÜD
LANDSBERG AM LECH

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:Am Papierbach Entwicklungsgesellschaft mbH
Auftraggeber:Riebel Generalunternehmer GmbH & Co. KG, München
Gründungsbeton:ca. 370 m³
Stb.-Wände:ca. 530 m³
Stb.-Decke:ca. 710 m³
Schalung:ca. 9.230 m²
Betonstahl/-matten:ca. 200 to
Ausführungszeitraum:Juni 2019 - Dezember 2019

BESCHREIBUNG

Neubau eines Wohn- und Geschäftshaus - Baufeld A1 Süd - bestehend aus KG, EG, 1.OG - 6.OG in Landsberg am Lech. 

NEUBAU 84 WOHNUNGEN "PRINZ-EUGEN-PARK WA11 - BAUFELD OST"
MÜNCHEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:WOGENO München eG, München
vertreten durch:CoHaus München GmbH, München
Sauberkeitsschichtca. 2.000 m²
Bodenplatte:ca. 235 m³
Fundamente:ca. 450 m³
Wände:ca. 1.200 m³
Decken:ca. 1.200 m³
Schalung:ca. 18.300 m²
Betonstahl/-matten:ca. 325 to
Ausführungszeitraum:Juni 2018 – November 2018
Auftragssumme:ca. 2.800.000, 00€ (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau von 84 Wohnungen in reiner Holzbauweise bestehend aus Tiefgarage, Untergeschoss und 5 überirdischen Geschossen. Unsere Leistung am Gebäude umfasst die Treppenhäuser, Untergeschosse und Tiefgarage aus Stahlbeton (Ortbeton).

 

BESONDERHEITEN

ca. 2.900 m² Sichtbetonschalung SB 3

ca. 2.250 m² Sichtbetonschalung SB 4

 


NEUBAU STUDENTENWOHNHEIM SPENGELHOF
MÜNCHEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:Evang. Waisenhausverein e.V., München
Gründungsbeton:ca. 1.955 m²
Stb.-Wände (inkl. Sichtbeton).ca. 362 m³
Stb.-Decke:ca. 945 m³
Schalung:ca. 5.010 m²
Betonstahl/-matten:ca. 193 to
Sandwichelement:ca. 420 m²
FT-Treppen:20 Stück
Ausführungszeitraum:Oktober 2018 – September 2019
Auftragssumme:ca. 2.200.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Studentenwohnheim für 127 Studenten in München.

BESONDERHEITEN
Auf Grund des Grundwasserspiegels, geschlossener Verbau für Erstellung Keller
Keller aus monolithischem Stahlbeton mit Frischbetonverbundfolie
Sämtliche Außenwände EG als Thermowand
50 cm starke Stahlbetondecke über EG zur Aussteifung des Bauwerks
12 m hohe und 8 m breite Portalwände aus monolithischem Stahlbeton  

NEUBAU WOHNANLAGE MIT TG
BOBINGEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrStadt Bobingen
Gründungsbetonca. 391 m³
Sauberkeitsschichtca. 1.160 m²
Stb.-Wändeca. 400 m³
Stb.-Deckeca. 830 m²
Schalungca. 4.543 m²
Betonstahl/-mattenca. 270 to
Element-Deckenca. 3.745 m²
FT-Treppen18 St.
FT-Balkone24 St.
FT-Wandplatten25 St.
Mauerwerkca. 2.673 m²
Pflaster in TGca. 880 m²
AusführungszeitraumNovember 2018 – Januar 2020
Auftragssummeca. 2.200.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau einer Wohnanlage mit Tiefgarage in Bobingen. Die Wohnanlage besteht aus 3 Gebäuden mit insgesamt 36 Wohneinheiten.

BESONDERHEITEN
Baubegleitender Abbruch eines Bestandsgebäudes im Baufeld

NEUBAU APARTMENT MIT TG
MÜNCHEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Auftraggeber:Terragon Wohnbau GmbH, Berlin
Gründungsbeton:ca. 1.970 m²
Stb.-Decke über Keller/TG :ca. 1.831 m²
Ortbeton Umfassungswände WU:ca. 430 m²
Wände:ca. 2.930 m²
Deckenplatte:ca. 2.524 m²
Betonstahl/-matten:ca. 318 to
Ausführungszeitraum:Oktober 2018 – Juni 2019
Auftragssumme:ca. 2.000.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau von 41 Apartments mit Gemeinschaftsraum, 3 Gewerbeeinheiten und Tiefgarage in München. Das Gebäude gliedert sich in die Häuser A+B+C und besteht aus 4 oberirdischen Geschossen.

BESONDERHEITEN
Die Aufzugsunterfahrten wurden mittels Unterwasserbeton direkt im Grundwasser erstellt.


MEHR >

NEUBAU WOHN- & GESCHÄFTSHAUS MIT TG
AUGSBURG

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrHYPDATA Immobilien GmbH, Augsburg
Bodenplattenca. 688 m²
Stb.-Wändeca. 1.919 m²
Stb.-Deckeca. 2.480 m²
Stb.-Stützenca.92 lfm
Stb.-Unterzügeca. 188 lfm
Betonstahl/-mattenca. 253 to
Mauerwerkca. 1.502 m²
AusführungszeitraumMai 2019 – Dezember 2019
Auftragssummeca. 1.200.000,00 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau Wohn- & Geschäftshaus mit Tiefgarage in Augsburg.

BESONDERHEITEN
Sehr beengte Platzverhältnisse da sich die Baugrube an allen Seiten bis zur Grundstücksgrenze erstreckt.
Die bauseits erstellten Bohrpfähle wurden mittels einer Ortbeton Vorsatzschale verblendet.

NEUBAU WOHN- & GESCHÄFTSHAUS MIT TG
ODELZHAUSEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrInvestas Immobilien GmbH, Augsburg
Stb.-Bodenplatteca. 300 m³
Stb.-Wändeca. 250 m³
Stb.-Doppelwandplattenca. 1.100 m²
Stb.-Decke (inkl. Elementdecke)ca. 3.775 m²
Schalungca. 3.084 m²
Betonstahl/-mattenca. 245 to
Mauerwerkca. 600 m²
AusführungszeitraumSeptember 2018 – Juni 2019
Auftragssummeca. 1.500.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau eines 4 geschossigen Wohn- und Geschäftshaus (26 Wohnungen, 4 Gewerbeeinheiten) mit Tiefgarage in Odelzhausen.

NEUBAU WOHNANLAGE MIT TG "WOHNEN AM SÜDPARK"
MÜNCHEN

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Auftraggeber:Concept-Real Baubetreuungs GmbH, München
Gesamtgeschossfläche:ca. 90.235 m²
Betonstahl:ca. 2.310 to
Betonstahlmatten:ca. 3.360 to
Fertigbeton:ca. 70.000 m³
Ausführungszeitraum:März 2016 – April 2018
Auftragssumme:ca. 30 Mio. € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau der Wohnanlage „Wohnen am Südpark“ mit 3 Gebäudekomplexe mit insgesamt ca. 900 Wohnungen, Kindertagesstätte, Geschäfte und 2-geschossige Tiefgarage in München.

BESONDERHEITEN

Ein Teil der Bauabschnitte WA 2 &WA 3 stehen auf der U-Bahnlinie was besondere Berücksichtigung seitens der Planung und Ausführung bedarf.

Hoher logistischer Aufwand durch den während der Bauzeit stattfindenden Ausbau der Erschließungsstraßen, sowie dem Beginn der Arbeiten für die späteren Außenanlagen.

Beengte Platzverhältnisse, wodurch hoher Abstimmungsbedarf mit den Nachbargrundstückseigentümern besteht.


NEUBAU 3 WOHNGEBÄUDE MIT TG
EBERSBERG

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrEurytos Immobilien GmbH & Co. KG, Vaterstetten
Gründungsbetonca. 700 m³
Stb.-Regenrückhaltebeckenca. 90 m³
Stb.-Wände4.600 m²
Stb.-Deckeca. 5.500 m²
Betonstahl/-mattenca. 472 to
Schalungca.1.119 m²
Mauerwerkca. 350 m²
FT-Balkon12 Stück
FT-Treppen19 Stück
Mauerwerkca. 1.502 m²
AusführungszeitraumSeptember 2018 – Juni 2019

BESCHREIBUNG

Neubau Wohnanlage mit insgesamt 35 Wohneinheiten, bestehend aus 3 Gebäuden mit gemeinsamer Tiefgarage. Die Gebäude setzen sich aus Keller-, Tiefgeschoss und 3 oberirdischen Geschossen mit einem zusätzlichen Dachgeschoss zusammen

BESONDERHEITEN
Ausführung als weiße Wanne.
Sehr enges Baufeld aufgrund der Grenzbebauung.

NEUBAU MFH (8WE) MIT TG
GILCHING

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
BauherrGE Bauhaus GmbH & Co. KG, München
Sauberkeitsschichtca. 281 m²
Schalungca. 2.356 m²
Stb.-Arbeitenca. 673 m³
Betonstahl/-mattenca. 77 kg
FT-Treppenlaufplatte7 Stück
FT-Lichtschacht5 Stück
FT-Balkonplatte5 Stück
FT-Vordach inkl. FT-Wand1 Stück
AusführungszeitraumJuni 2018 – Oktober 2018
Auftragssummeca. 600.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 8 Wohneinheiten und Tiefgarage.

BESONDERHEITEN
Enge Zusammenarbeit mit dem Zimmerer, da die Außenwände aus Holz bestehen.

NEUBAU SOZIALER WOHNUNGSBAU
DIEßEN AM AMMERSEE

ZAHLEN/DATEN/FAKTEN
Bauherr:Markt Dießen am Ammersee
Gründungsbeton:ca. 2.547 m²
Stb.-Deckenplatteca. 646 m³
Stb.-Wände:ca. 414 m³
Betonstahl/-matten:ca. 216 to
Schalung:ca. 3.231 m²
FT-Treppe:7 Stück
FT-Balkon:18 Stück
Mauerwerk:ca. 1.512 m²
Ausführungszeitraum:Juni 2018 – Dezember 2018
Auftragssumme:ca. 1.500.000 € (netto)

BESCHREIBUNG

Neubau von 18 geförderten Wohnungen mit Tiefgarage. Die Wohnungen sind in zwei Teile gegliedert und bestehen aus drei Geschossen.

 

BESONDERHEITEN

Sehr beengte Baustellenverhältnisse

WU-Bodenplatte mit zusätzlicher Frischbetonverbundfolie (FBV)

 

 

 


WENIGER >
ARCHIV >